BFD – Was erwartet mich – unter 27

Wie und von wem werde ich unterstützt?

Feste Anleitungsperson in der Einsatzstelle und feste Gruppenleitung beim Paritätischen, die bei Fragen während des BFD zur Verfügung stehen Einarbeitung und Hilfestellung durch die Einsatzstelle Regelmäßige Reflexionsgespräche zusammen mit der fachlichen Anleitung in der Einsatzstelle Einsatzstellengespräch (gemeinsames Reflexionsgespräch über den BFD mit der Gruppenleitung vom Paritätischen und der Anleitung in der Einsatzstelle) [...]

Was verbirgt sich hinter den Bildungstagen durch den Paritätischen?

Auseinandersetzung mit interessanten Themen rund um den Sozialen Bereich Interessante Fachvorträge und praktische Einheiten mit Referenten/Experten aus dem jeweiligen Themen- bzw. Berufsfeld Hospitationen in sozialen und kulturellen Einrichtungen Einheiten zum Thema Persönlichkeitsentwicklung Erwerb neuer und Vertiefung bereits vorhandener Kompetenzen Reflexion über Erlebnisse und Erfahrungen während des BFD Intensiver Austausch mit anderen Freiwilligen [...]

Was bringt mir das freiwillige Engagement persönlich?

Orientierungs- und Entscheidungshilfe für die eigene berufliche Zukunft Möglichkeit, die Zeit bis zum Studium bzw. bis zum Beginn einer Ausbildung sinnvoll zu überbrücken Chance, nach dem Freiwilligendienst eine Ausbildung oder ein duales in der Einsatzstelle zu beginnen Kennenlernen des Berufslebens Konkrete Einblicke in Arbeitsbereiche und Arbeitsmethoden einer Einsatzstelle unter fachlicher Anleitung Persönliche Weiterentwicklung durch ein Jahr voller wertvoller [...]

Mit welchen Zielgruppen kann ich arbeiten?

Mit Kindern und Jugendlichen (in Kindertagesstätten, Schulen, Kinder- und Jugendheimen, …) Mit Menschen mit Behinderung (in Werkstätten, Wohnheimen, Tagesförderstätten, …) Mit Senior*innen (in Senioren- und Pflegeheimen, ambulanten Diensten, …) Mit Menschen mit psychischen und suchtbedingten Beeinträchtigungen Im Bereich Haustechnik / Handwerk In der Verwaltung

Was ist das überhaupt?

Dienst an der Gesellschaft durch freiwilliges Engagement Berufsorientierungsjahr Altersbegrenzung: 16 - 26 Jahre 12 Monate Mitarbeit in einer sozialen Einrichtung des Paritätischen im Saarland oder in Rheinland-Pfalz Möglichkeit zu verkürzen oder zu verlängern (auf maximal 18 Monate) 25 orientierungsstiftende Bildungstage